SPD Ortsverein Nidderau
Wir. Gestalten. Nidderau.

Meldung:

16. August 2018

SPD gratuliert Ehrenbürgermeister Otfried Betz zum 80. Geburtstag

Zum 50. Parteijubiläum beim Wiegenfest geehrt

Am 13. August feierte der Nidderauer Ehrenbürgermeister Otfried Betz seinen 80. Geburtstag. Anlässlich des Ehrentages überbrachten der Nidderauer SPD-Vorsitzende Vinzenz Bailey, der Eicher Ortsvorsteher Sam Pfeifer und Bürgermeister Gerhard Schultheiß die besten Wünsche.

„Otfried Betz hat in seiner Amtszeit als Bürgermeister von 1991 bis 1997 viel zur Stadtentwicklung beigetragen. Als Nachfolger von Willi-Salzmann und Vorgänger von Gerhard Schultheiß hat Betz maßgeblich die angestoßenen Projekte weiterentwickelt und auch das Zusammenwachsen der Stadtteile Heldenbergen und Windecken vorangetrieben. Unser heutiges Stadtbild wäre ohne die Arbeit von Otfried Betz nicht denkbar“, so der SPD-Vorsitzende und Kreistagsabgeordnete Vinzenz Bailey.

Ebenfalls wurde Otfried Betz an seinem Wiegenfest für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt. „Otfried Betz ist nicht nur aufrichtiger Sozialdemokrat, sondern bis heute – soweit es die Gesundheit zulässt – ein tatkräftiger Unterstützer für die SPD, weit über Eichen hinaus. Wir schätzen dabei seine sehr offene und direkte Art. Otfried hat immer dafür gestanden, Politik laut, aber mit Maß und Mitte zu betreiben und ist nach wie vor ein gefragter Ratgeber für wichtige politische Themen. Wir wünschen ihm für die Zukunft auch weiterhin alles Gute“, so Bailey und Pfeifer abschließend.

Auf dem Bild v. l. n. r.
Sam Pfeifer, Vinzenz Bailey, Otfried Betz, Gerhard Schultheiß

SPD Ortsverein Nidderau

Sitemap