SPD Ortsverein Nidderau
Wir. Gestalten. Nidderau.

Hier geht es zur neuen Ausgabe. Weiterlesen »

Meldung:

18. September 2018
Gelungener Auftakt zur Landtagswahl

Thorsten Schäfer-Gümbel beim Nachbarschaftsfest in Nidderau

Am 14. und 15. September lud die Nidderauer SPD zum zweiten Nachbarschaftsfest auf den Stadtplatz am Nidder Forum ein und eröffnete damit offiziell den Wahlkampf zur Landtagswahl am 28. Oktober.

Meldung:

06. September 2018

Nachbarschaftsfest am 14. und 15. September

SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel erwartet. Live-Auftritte von Helium 6 und Tim Ahmed

Am 14. und 15. September findet auf dem Stadtplatz Nidderau (Gehrener Ring 5) mit dem Nachbarschaftsfest der große Wahlkampfauftakt zur Landtagswahl statt.
Bereits am Freitag Abend starten wir die Festivitäten ab 19:00 Uhr mit Live-Musik von Helium 6.

Meldung:

04. September 2018
CDU-Schmutzkampagne erreicht neuen Höhepunkt

Diffamierung zum Verdecken einer politischen Niederlage?

Zwei Jahre nach dem Beschluss zum Verbleib der Eicher Feuerwehr im Ort ist die CDU immer noch nicht bereit, die politischen Beschlüsse des Stadtparlaments anzuerkennen. Stattdessen nimmt die stetig laufende Schmutzkampagne gegen Familie Dillmann, Bürgermeister Schultheiß und die SPD immer skurrilere Züge an.

Meldung:

16. August 2018

SPD gratuliert Ehrenbürgermeister Otfried Betz zum 80. Geburtstag

Zum 50. Parteijubiläum beim Wiegenfest geehrt

Am 13. August feierte der Nidderauer Ehrenbürgermeister Otfried Betz seinen 80. Geburtstag. Anlässlich des Ehrentages überbrachten der Nidderauer SPD-Vorsitzende Vinzenz Bailey, der Eicher Ortsvorsteher Sam Pfeifer und Bürgermeister Gerhard Schultheiß die besten Wünsche.

Meldung:

09. August 2018
Buschaos verärgert Schüler, Eltern und Politiker

SPD-Fraktion Nidderau: "Mängel im Nidderauer Busverkehr sofort beseitigen!"

Verärgert reagiert die Nidderauer SPD-Fraktion auf die jüngsten Berichte über Mängel bei der Befahrung den neuen Buslinien durch die Firma Viabus: "Dass Busse ausfallen, falsche Ziele angefahren werden oder Fahrer nur unzureichend deutsch sprechen, darf auch beim Start neuer Buslinien nicht passieren.", so Andreas Bär, SPD Fraktionsvorsitzender, "Wir fordern daher die Kreisverkehrsgesellschaft und den zuständigen Verkehrsdezernenten des Main-Kinzig-Kreises Winfried Ottmann (CDU) auf, hier dringend nachzubessern. Ebenso müssen Vertragsstrafen bzw. Schadensersatzansprüche gegenüber Viabus geprüft werden, denn wenn die vereinbarten Leistungen nicht geliefert werden, kann auch nicht der volle Preis bezahlt werden."

Meldung:

08. Juli 2018
Gemeinsame Pressemitteilung

Familienpark Allee Süd wird sehr gut angenommen!

Zu einer Visite vor Ort im neuen Familienpark Allee Süd fanden sich kürzlich die Nidderauer Spitzen von SPD und Grüne zusammen. „Seit seiner Eröffnung im Mai konnten wir beobachten, dass der Familienpark sehr gut angenommen wird. Sowohl unter der Woche, als auch am Wochenende wird der Park von Nidderauern aller Altersschichten besucht. Spricht man mit den Besuchern, dann ist die Rückmeldung durchgehend positiv.“, so Andreas Bär, SPD Fraktionsvorsitzender.

Meldung:

20. Juni 2018
Jährliches Sommerfest in Windecker Altstadt

Stadtmauerfest war wieder ein voller Erfolg

Das Stadtmauerfest in der Altstadt des Nidderauer Stadtteils Windecken war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Am Freitag dem 15.06.18 lud die SPD-Windecken zu diesem traditionellen Fest ein. Bei der musikalischen Unterhaltung durch die Gruppe "Schlag auf Schlag" war für jeden Geschmack etwas dabei.

Meldung:

11. Juni 2018
Ortsbeirat Ostheim

Klaus Mehrling zum neuen Ortsvorsteher in Ostheim gewählt

In der Sitzung des Ortsbeirats am 06. Juni 2018 wurde der Ostheimer Landwirt Klaus Mehrling (57), SPD, einstimmig zum neuen Ortsvorsteher von Nidderau-Ostheim gewählt.

Meldung:

04. Juni 2018
SPD Ortsverein Nidderau

SPD Nidderau wählt neuen Vorstand – Vinzenz Bailey als Vorsitzender wiedergewählt

Jahreshauptversammlung 2018 in Ostheim

Am 23. Mai fand die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Nidderau statt. Neben zahlreichen Mitgliederehrungen und einer kleinen Rückschau des vergangenen Geschäftsjahres stand die Wahl eines neuen Vorstands auf der Tagesordnung.
Der Kreistagsabgeordnete Vinzenz Bailey wurde mit 98% Zustimmung als Vorsitzender im Amt bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wurden Florian Neumann und Sabine Forchel gewählt. Kassierer bleibt Thomas Thren, ihn vertritt Manfred Grzan. Das Amt des Schriftführers übernimmt Hans-Joachim Klöppel, dessen Stellvertretung Rembert Huneke. Der Vorsitzende der Jusos Bruchköbel-Nidderau-Schöneck, Matthias Tscharntke, wurde neuer Pressesprecher.

Pressemitteilung:

04. Juni 2018
SPD Ortsbezirk Ostheim

„ROTER WINGERT“ – Auch in diesem Jahr ein voller Erfolg!

Traditionelles Sommerfest am 02. Juni im Bürgerhof

Ostheim, 04. Juni 2018 - Die Ostheimer SPD hat sich auch in diesem Jahr über den großen Besucheransturm auf ihrem Weinfest "Roter Wingert", das am 02. Juni 2018 im Bürgerhof Ostheim veranstaltet wurde, gefreut. Bei angenehmen Temperaturen kamen zahlreiche Gäste in den einladend hergerichteten Bürgerhof, um mit der SPD-Ostheim zu feiern.

Meldung:

01. Juni 2018
SPD Fraktion Nidderau

Bundes- und Landesregierung schaden Nidderauer Finanzen

Enttäuscht und empört blickt die Nidderauer SPD-Fraktion in Richtung Berlin und Wiesbaden: "Von der Bundes- und der Landesregierung werden den hessischen Kommunen immer mehr Aufgaben aufgebürdet, ohne die damit entstehenden Kosten zu erstatten. Dies führt vor Ort, egal welche Partei dort die Mehrheit stellt, zu Finanzproblemen und bei den Bürgern entsteht der Eindruck, als könnten die Verantwortlichen nicht mit Geld umgehen.", so Andreas Bär, SPD Fraktionsvorsitzender, "Dabei haben die Kommunen landauf landab bereits heute kaum finanziellen Spielraum, um die teuren Wohltaten der Bundes- und Landesregierung zu finanzieren".

Meldung:

22. Mai 2018
SPD Ortsbezirk Ostheim

Jahreshauptversammlung des Ortsbezirk Ostheim

SPD Ostheim erfüllt Wahlversprechen in Magistrat, Stadtparlament und Ortsbeirat

Ostheim, 16. Mai 2018 – Jan Jakobi bleibt Erster Vorsitzender des SPD Ortsbezirks Ostheim, zu seinem Stellvertreter wurde Klaus Mehrling gewählt. Er tritt die Nachfolge von Holger Hammel an, der nicht mehr als 2. Vorsitzender kandidiert hatte. Auch alle weiteren Vorstandsmitglieder für die nächsten zwei Jahre bekamen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Bürgerhof Ostheim ein einstimmiges Votum. Einen ausdrücklichen Dank für sein herausragendes Engagement richtete Jakobi an Horst Dillmann (80), der sich jetzt nach über 50 Jahren ehrenamtlicher kommunalpolitischer Arbeit aus der Vorstandsarbeit zurückzieht.

Meldung:

07. Mai 2018
Torben Zahradnicky neuer Vorsitzender

SPD Windecken wählt neuen Vorstand

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Ortsbezirks Windecken der SPD am 03.05.18 im Windecker Feuerwehrhaus wurden neue Ziele gesteckt und der Vorstand neu gewählt. Der langjährige Vorsitzende Gerd Bauscher kandidierte nicht erneut. Ihm wurde für seine langjährige, qualitative Arbeit gebührend gedankt.

Meldung:

16. April 2018
SPD Ortsbezirk Eichen-Erbstadt

Spende nach Erbstädter Spielplatzfest

Der SPD Ortsbezirk Eichen – Erbstadt konnte am 22.März 2018 während eines Termines in der Kindertagesstätte Erbstadt die Übergabe einer Spende von 200,00 € aus dem Spielplatzfest Ende August letzten Jahres offiziell übergeben. Mit dabei waren dazu der Organisator und SPD Stadtverordnete Markus Maier sowie Harry Bischoff / 1. Vorsitzender des SPD Ortsbezirks Eichen – Erbstadt.

Meldung:

13. April 2018
SPD Ortsbezirk Eichen-Erbstadt

Jahreshauptversammlung 23.März 2018 im Kolleg der Mehrzweckhalle Nidderau - Erbstadt

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD – Ortsbezirks Eichen / Erbstadt fand diesmal im Kolleg des Bürgerhauses Erbstadt statt und war gut besucht. Wir freuen uns über zwei Neueintritte im 2. Halbjahr 2017 aus Eichen (35) und Erbstadt (38). Beide wollen sich auch aktiv in die Parteiarbeit einbringen - wir freuen uns darauf.

Meldung:

12. April 2018
Ortsbegehung an der Baustelle

Bürgerhaus-Anbau in Eichen kommt schnell voran

Die Nidderauer SPD hat sich kürzlich im Rahmen einer Ortsbegehung einen Überblick über die Baumaßnahmen zum Bürgerhaus-Anbau an der Eicher Turnhalle verschafft. Das Fazit: "Es geht schnell voran mit den Bauarbeiten. Keine acht Monate nach dem ersten Spatenstich steht der gesamte Rohbau, der Innenausbau ist im vollen Gange. Große Projekte können eben nicht nur gut, sondern auch zügig realisiert werden.

Meldung:

26. März 2018
Mitglieder und Parteilose tagen in Erbstadt

Zukunftskonferenz der SPD setzt neue Impulse für Nidderau

Am Samstag, den 24.3. trafen sich in Erbstadt die Mitglieder der Nidderauer SPD und parteilose Bürger zur Zukunftskonferenz. In verschiedenen Arbeitsgruppen arbeiteten alle Teilnehmer sowohl an den wichtigsten Eckpunkten zum nächsten Kommunalwahlprogramm, als auch an neuen Ideen für verschiedene Veranstaltungsformate.

Meldung:

20. März 2018
Jahreshauptversammlung der SPD Heldenbergen

Ercan Celik neuer Vorsitzender des Ortsbezirks Heldenbergen

Am 20.03. fand die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsbezirks Nidderau-Heldenbergen statt, auf der ein neuer Vorstand gewählt wurde. Zum neuen Vorsitzenden in Heldenbergen wurde der kürzlich zugezogene Kreistagsabgeordnete Ercan Celik gewählt.

Meldung:

10. März 2018
AsF Nidderau

Einführungsvortrag zur Ausstellung "Zwölf vergessene Frauen"

Unter „mehr...“ finden Sie den Einführungsvortrag begleitend zur Ausstellung "Zwölf vergessene Frauen" der AsF Nidderau.

Meldung:

04. März 2018
AsF Nidderau

Gelungene Eröffnung der Ausstellung „12 Vergessene Frauen“

Bei der Eröffnung der Ausstellung „12 Vergessenen Frauen“ konnte die AsF-Nidderau am Sonntag über 40 Gäste im Familienzentrum begrüßen. Die Ausstellung kann noch bis zum 16. März im Foyer des Familienzentrums in Nidderau, Gehrener Ring 5 (Nidderforum) besichtigt werden.

Meldung:

23. Februar 2018
SPD Ortsbezirk Eichen - Erbstadt

Heringsessen 2018 der SPD Eichen - Erbstadt

Die SPD Eichen - Erbstadt hatte zum traditionellen Heringsessen erneut in den Saalbau Schmid eingeladen. Eine Reihe von Mitgliedern, Freunde, Bekannte und interessierte Bürgerinnen und Bürgern waren zur Veranstaltung erschienen.

Meldung:

14. Februar 2018

Bertha-von-Suttner-Schule – Ganztagsschule mit hervorragenden Angeboten

Bildungspolitiker der SPD-Kreistagsfraktion informieren sich gemeinsam mit Landrat Thorsten Stolz über die Entwicklung der Integrierten Gesamtschule (IGS) des Main-Kinzig-Kreises in Nidderau

Bildungspolitiker der SPD-Kreistagsfraktion besuchten gemeinsam mit Landrat Thorsten Stolz und Vertretern der SPD Nidderau die Bertha-von-Suttner-Schule in Nidderau, eine Integrierte Gesamtschule des Kreises. Schulleiterin Manuela Brademann und ihre Stellvertreterin Bärbel Nocke-Olliger informierten die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten über das Konzept und die aktuelle Entwicklung der Schule, die von rund 840 Schülerinnen und Schülern in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 besucht wird. Das Kollegium besteht derzeit aus rund 70 Lehrerinnen und Lehrern.

„Unsere Einrichtung ist Kulturschule, Schule mit musikalischem Schwerpunkt, Umweltschule und wir tragen außerdem dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, worauf wir besonders stolz sind“, erklärt die Schulleiterin.

Meldung:

09. Februar 2018
Anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Frauenwahlrecht" lädt die AsF ein zur

Ausstellungseröffnung "Zwölf vergessene Frauen" am 4.3.

Als Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr „100 Jahre Frauenwahlrecht“ veranstaltet die AsF-Nidderau eine Ausstellung, die sie zum Weltfrauentag 2018 präsentieren wird.

Der Titel der Ausstellung lautet „Zwölf vergessene Frauen“ und erinnert an die ersten weiblichen Abgeordneten, von alle gewählten Parteien, im Hessischen Landtag in der Zeit zwischen 1919 und 1934.

Meldung:

08. Februar 2018
SPD-Fraktion Nidderau

"CDU kann zaubern: Gleichzeitig dafür und dagegen!"

In der letzten Stadtverordnetenversammlung hat die CDU-Fraktion Im Rahmen der Kenntnisnahme der Jahresabschlüsse 2015 und 2016 die städtische Haushaltssituation kritisiert. Dazu meint Jan Jakobi, Vorsitzender des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Nidderau: "Die CDU hat in den letzten Jahren keinen einzigen Antrag gestellt, der eine positive Auswirkung auf den Haushalt hätte haben können. Im Gegenteil: Sie verließ seinerzeit den Nidderauer Spargipfel, bei dem die verschiedenen Fraktionen gemeinsam nach Einsparmöglichkeiten für die Stadt suchten. Dies zeigt deutlich, dass die CDU überhaupt nicht an einer Verbesserung der Haushaltslage mitwirken möchte.

Meldung:

01. Februar 2018
Stadtpolitik wichtiger für langfristiges Engagement

Mitgliederboom bei der Nidderauer SPD

Im Januar haben die Nidderauer Sozialdemokraten Zuwachs durch zehn Neueintritte erhalten. Der Nidderauer SPD-Vorsitzende und Kreistagsabgeordnete Vinzenz Bailey erklärt hierzu: „Die innerparteilichen Mitbestimmungsrechte - wie die Teilnahme am Mitgliedervotum - sind auch ein Grund. Wer bis zum 6.2. als Stichtag der SPD beitritt, kann noch am Mitgliedervotum teilnehmen. Da gibt es keine andere Partei, die intern die Demokratie so lebt wie die SPD. Darauf sind wir trotz allen bundespolitischen Schwierigkeiten stolz.“

Meldung:

19. Januar 2018
Vor dem Sonderparteitag in Bonn

SPD Nidderau für Koalitionsverhandlungen in Berlin

Delegierter Vinzenz Bailey wird mit Ja stimmen und will Mitgliederentscheid

Am Donnerstag, den 18.01. kam die Nidderauer SPD zu einer mitgliederoffenen Sondersitzung zusammen, um ein Stimmungsbild über das Sondierungspapier zwischen Union und SPD im Bund zu gewinnen. Nach etwa 90 Minuten Beratung war die Stimmungslage bei den Nidderauern ausgetauscht und eindeutig.

Meldung:

15. Januar 2018

Kommunalpolitischer Neujahrsempfang 2018 im Zeichen der Sondierungen

Christoph Degen auf dem Neujahrsempfang

Der SPD Ortsbezirk Windecken lud ein zum kommunalpolitischen Neujahrsempfang 2018 im Heimatmuseum in Windecken.
Bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen hatten die Mitglieder des Ortsvereins sowie Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, den Ausführungen des Gastredners, dem SPD Unterbezirksvorsitzenden, Landtagsabgeordneten und schulpolitischen Sprecher in der SPD Landtagsfraktion Christoph Degen zur aktuellen Schul- und Betreuungspolitik der Landesregierung und den daraus resultierenden kommenden politischen Herausforderungen des Main-Kinzig-Kreises und der Kommunen zu lauschen.

Meldung:

12. Januar 2018
Kreishaushalt beschlossen

SPD lobt Main-Kinzig-Kreis für Investitionen in Nidderau

Am 15.12. hat der Kreistag fast einstimmig den von Landrat Thorsten Stolz (SPD) eingebrachten Haushalt des Main-Kinzig-Kreises für 2018 verabschiedet. Höchst erfreut zeigen sich die Nidderauer Sozialdemokraten über das Zahlenwerk. Vom Investitionsprogramm profitieren besonders die Nidderauer Bürger.

Meldung:

21. Dezember 2017

SPD-Fraktion Nidderau will Betreuung für Grundschüler schaffen

„Uns als SPD-Fraktion ist die schwierige Situation von erwerbstätigen Eltern mit Kindern im Grundschulalter bewusst. Deshalb werden wir mit Beschlüssen in der Stadtverordnetenversammlung dafür sorgen, dass in Nidderau weitere Betreuungsplätze für Kinder im Grundschulalter entstehen.“, so Andreas Bär, SPD Fraktionsvorsitzender in Nidderau

Meldung:

17. Dezember 2017
Künftig zwei Nidderauer im Kreistag

Nidderauer SPD begrüßt Ercan Celik im Vorstand

Kürzlich erhielten die Nidderauer Sozialdemokraten Zuwachs durch den Zuzug des SPD-Kreistagsabgeordneten Ercan Celik von Hanau nach Nidderau-Heldenbergen. Erfreut erklärt der Vorsitzende und Kreistagsabgeordnete Vinzenz Bailey: "Die Nidderauer Bürgerschaft ist damit gleich mit zwei Personen im Kreistag des Main-Kinzig-Kreises vertreten, beide von der SPD. Das stärkere Gewicht unserer Stadt im Kreis werden wir entsprechend nutzen, um auf die Nidderauer Belange hinzuweisen.

Meldung:

12. Dezember 2017

Traditionelles AsF- Tischgespräch 2017

Anfang Dezember hatte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Nidderau traditionell zum Tischgespräch eingeladen. Diesmal beim klassischen Weihnachtsessen in der Gaststätte der Mehrzweckhalle in Nidderau-Erbstadt. Trotz „Mampf und Schnatter“ wurde intensiv über verschiedene Themen diskutiert.

Meldung:

04. Dezember 2017

Nidderauer SPD betrachtet Diskussion um erneute große Koalition mit größter Skepsis

Auf ihrer jüngsten Versammlung haben sich die Nidderauer Sozialdemokraten intensiv mit der Situation der schwierigen Regierungsbildung in Berlin befasst.

Meldung:

22. November 2017

CDU vergießt Krokodilstränen beim Bürgerhaus-Anbau in Eichen

Vinzenz Bailey (Vorsitzender SPD Nidderau)

Die jüngste Kritik der Nidderauer CDU an Bürgermeister Gerhard Schultheiß und der Arbeitsgruppe zum Bürgerhausanbau in Eichen stößt bei der Nidderauer SPD auf größtes Unverständnis. So monierten die Christdemokraten, dass die Arbeitsgruppe zur multifunktionalen Begegnungsstätte in Eichen, die pünktlich zur Kerb im Herbst 2018 fertiggestellt werden soll, ihre Sitzungen nichtöffentlich abhält.

Meldung:

20. November 2017

Nidderauer Flüchtlingshilfe besucht SPD Fraktion

Vor kurzem konnte die Nidderauer SPD Fraktion auf einer ihrer Sitzungen Kirsten Ohly, 1. Vorsitzende, und Nina Haible-Baer, Schriftführerin der Flüchtlingshilfe Nidderau, begrüßen. Ziel des Besuches war die Vorstellung der Arbeit der Flüchtlingshilfe. "Unabhängig davon, wie man zur Flüchtlingspolitik der vergangenen Jahre steht, ist es Fakt, dass laut letztem Bericht der Stadt Nidderau über 350 Flüchtlinge in Nidderau leben und der Großteil von ihnen noch lange hier leben wird. Deshalb ist es notwendig, diese Menschen in die Gesellschaft zu integrieren und eine wichtige Rolle spielt dabei die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe, deren Aktiven es zu danken gilt.", so Andreas Bär, SPD Fraktionsvorsitzender.

Meldung:

27. September 2017

SPD und Grüne: Guter Abschluss der Neuen Mitte!

Erfreut äußerten sich die Nidderauer Fraktionen von SPD und Bündnis90/Die Grünen über die modifizierten Pläne zum Ausbau der Konrad-Adenauer-Allee: "Der neue Entwurf zeigt, dass sich auch mit geringen Mitteln große Verbesserungen im städtischen Verkehrsnetz erreichen lassen. Damit kann die städtische Entwicklung der Neuen Mitte zu einem guten Ende gebracht werden.", so die beiden Fraktionsvorsitzenden Andreas Bär (SPD) und Gerrit Rippen (Grüne).

Meldung:

26. September 2017
Stolzer Blick zurück und eine Verpflichtung für die Gegenwart

SPD Windecken feiert 125-jähriges Bestehen mit Reden, Gesang und szenischer Lesung

Nidderau. Seit 125 Jahren steht die SPD Windecken im Kampf für Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität, und ist durch Höhen und Tiefen gegangen, in denen es nicht immer leicht und selbstverständlich war, Sozialdemokrat zu sein. Bei Kaffee, Schnittchen und Kuchen hatte der SPD Ortsbezirk Windecken in die Willi-Salzmann-Halle eingeladen zu einer etwas anderen Form eines Festakts. Mit einer nicht-alltäglichen Mischung aus Festreden, Gesang und einer szenischen Lesung feierten die Genossen das Jubiläum „125 Jahre SPD Windecken“.

SPD Ortsverein Nidderau

Sitemap